Der Dufflecoat – ein Modeklassiker

Wie man sich im Winter kleidet, liegt vor allem an einem Anspruch: Man möchte gut geschützt und warm durch die nasskalte Jahreszeit kommen. Wer zusätzlich noch modisch überzeugen möchte, der greift in dieser Saison zu einem Klassiker, der allen Anforderungen von Wind, Wetter und Trend gerecht wird. Die Rede ist vom Duffle Coat, diesem halblangen Mantel, der herrlich warm hält und sich sowohl zu Hose als auch Rock perfekt tragen lässt.

Material steht im Vordergrund
Wer sich jetzt fragt, woher der Duffle Coat eigentlich seinen Namen hat, der sollte wissen, dass die belgische Stadt Duffel dafür verantwortlich ist. Denn ursprünglich wurde der Mantel aus groben Wollstoff, der dort hergestellt wurde, gefertigt. Im Laufe der Zeit und der unterschiedlichen modischen Trends entwickelte sich aus dem einstigen Kleidungsstück für die britische Marine ein Klassiker, der gerade in diesem Winter angesagt ist. Neben der halblangen Schnittführung, die durch einen Taillenzug durchaus figurbetont in Szene gesetzt werden kann, gehört eine Kapuze dazu, die schützt und meist mit Fell oder Webpelz eingerahmt ist. Damit entsteht eine feminine Note.

Individuelle Details erhöhen Funktionalität
Neben dem eher sportlich geraden Schnitt und dem warmen Wollstoff, der durch ein komplexes Webverfahren in sogenannter Double-Face-Qualität verwendet wird, sind es vor allem die Details, die den Duffle Coat so praktisch machen,. Denn neben zwei großen aufgesetzte Taschen gehören vor allem die typischen Knebelverschlüsse zu einem Originalmodell. Diese können bequem sogar mit Handschuhen geöffnet und verschlossen werden und überzeugen durch schöne Holz- oder Hornoptik. Während bei der Farbwahl meist dezente Farben vorherrschen, gibt es den Duffle Coat in dieser Saison nicht mehr nur in Beige oder Marineblau, sondern auch in wunderschönem Grün, Braun oder Rot. Auch Weiß oder Creme sind als Farbvarianten zu finden und sorgen für helle Akzente im grauen Winteralltag, in denen ein Dufflecoat ein trendiger und funktionaler Begleiter ist.

Foto: © javiindy – Fotolia.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.